Paradies / etcetera 75 / Februar 2019

Vom Himmel und vom Paradies wird quer durch alle großen Religionen erzählt. Was lehrt uns die Geschichte und diese Geschichten? Wir dürfen Erzählungen einfach nicht trauen! Warum sollte es im Paradies nicht wie im Hochsicherheitstrakt eines Gefängnisses zugehen? Die Seelen, die nach strengem Eignungstest Einlass finden, müssen in Ewigkeit angepasst, unterwürfig und unselbstständig sein (siehe Beitrag von Bülent Kacan S. 48ff).

Ihre Eva Riebler

Inhalt:

Heftkünstlerin:
04 Eva Bakalar

Essay:
16 Wolfgang Mayer König: Die Paradiesverwechslung

Autoren:
42 Sonja Gruber: Kindheit am Bauernhof