Alles Theater / etcetera 63 / März 2016

Liebes Theaterpublikum!

Das Leben ist ein Theater! Wir müssen ja nicht hingehen!
Es kommt ja zu uns.
 
In unseren Beziehungswelten hat es
sich schon immer eingenistet. 
Jede Bühne hält für uns
ungeahnte Möglichkeiten bereit. Ob wortlos oder
 schreiend,
ob leidend oder geschäftig bis zum Umfallen, ob verführer-
isch,
 servil oder im Grunde korrupt und machtgierig – auf
alle Fälle sind wir die
 letzten Aufrechten! Die Moral heften
wir uns stets auf unsere Fahnen oder
 den Vorhang –
der dann fällt …

Reißen wir uns wieder einmal selbst die Maske vom
Gesicht und lassen uns ein auf Texte, Gespräche, Berichte
und Bücher von 50 Künstlern & Kulturschaffenden, die sich
durch ihre Arbeiten für & vor uns demaskieren …

Ihre Eva Riebler-Übleis

Inhalt:

Editorial
03  Vorwort/Impressum

Heftkünstler
03 Walter Berger

Interviews
08 Bettina Hering: Das Publikum hier hat keine Dünkel!
10 Sophie Reyer: „Kunst greift zwar nach den Sternen, wächst aber aus dem Alltag!“
12 Anna Maria Eder: Spontane Idee
14 Klaus Haberl: Auf der Bühne des Westend
19 Sabine Daxberger-Edenhofer: Land und Leute

Prosa
22 Christian Baier: Theater und Verschwörung
24 Holger Dauer: Die seltsame Schönheit immer gleicher Tage
28 Egyd Gstättner: Mein Theater
31 Christoph Janacs : Ankünfte und Abschiede, Einen Winter lang
36 Christl Greller: Traumkörper
38 Regina Hilber: brides theatre monolog
39 Gerald Jatzek: Theater der Grausamkeiten
41 Markus Köhle: Figurentreue
44 Claudia Paal: Lebensgewohnheiten
46 Brigitte Pokornik: In der Mitte
47 Roland Reichart-Mückstein: Mörser
51 Sophie Reyer: La`s Sterne
54 Bernadette Sarman: Alles Theater
57 Martina Sens: Barbara
60 Hahnrei Wolf Käfer: Der älteste Job, Lug und Trug und Theater
64 Gerhard Benigni: Big Brother, we are watching you

Lyrik
27 Artur Rosenstern: europa, kleingeister der stadt u.a.
35 Helwig Brunner: gastspiel oder ungarisch ist schwer
35 Renate Katzer: Theater-Leben
55 Thomas Schafferer: theater, herbst, frau u.a.
59 Sigune Schnabel: Aussprache, Mauern, Jäten u.a.

Berichte
16 Friedrich Cerha, Musiker und Maler
18 Hermann Nitsch und das o.m. Theaters
20 Landespreisträger 2015: Robert Menasse und Isabella Breier

Rezensionen
68 Gerald Eschenauer: Miefke Saga III
68 Egyd Gstättner: Das Freudenhaus
68 Cornelia Travnicek: Junge Hunde
69 Tania Witte: Bestenfalls alles
69 Pia Janke (Hg.): Jelinek(Jahr)Buch
69 Zeinab Soliman: Diversität im Kochtopf/Kochbuch
70 Jürgen Landt: Als das Dasein sich verpfiff
70 Klaus Haberl: Auf den Treppen der Erde
70 Maria Seisenbacher: Ruhig sitzen mit festen Schuhen
71 Marco Kerler: Schreibgekritzel
71 Thomas Northoff: Nein Eleven
71 Andreas Weber, Katharina Strasser: Einer, der nicht hassen konnte

Cover: Roemisches Tagebuch des Flaneurs, 11. Nov.1993, Mosesübung „Dalla mia anima, alla tua anima”, Kodak C-Print 105x70 cm

 
Page 1 of 42