Ros Hartmann: Dunkle Wolken leicht

Ros Hartmann
Dunkle Wolken leicht


Dunkelklares Pochen
strömt wie Blut.
Doch das sinnlich Pulsierende
ist ihm beraubt.

Wie Watte. Erdrückend.

Leicht wie Nebel liegt die Trauer auf meinen Wangen.
Wenn die Wolken ziehen
werde ich den Abend über die Hügel tragen.
Sich auflösend in meinem Herzen – in dir.

Ros Hartmann
Autorin, Therapeutin für Altchinesische Medizin, Energielehre, Trend Analytik, Taiji und QiGong Lehrerin, bildende Künstlerin. Wohnhaft in Kreuzlingen Schweiz.