74/Körper.Teile/Interview: Gerald Axelrod

Du bist ein ausgewiesener Kenner der Materie. Du hast, neben Werken über die Blutgräfin Báthory, den Vampirgrafen Dracula oder den Hund der Baskervilles und viele mehr, unter anderem ein Buch über den Frankenstein-Mythos geschrieben, – was fasziniert dich an dem mittlerweile 200 Jahre alten Monster denn so? 
Zwei Dinge sind am Roman „Frankenstein“ besonders erstaunlich: Erstens, dass er von... mehr...

73/Höhle/Interview: Zdenka Becker

 

Zdenka Becker kam vor 43 Jahren nach Österreich. Cornelia Stahl sprach mit ihr  über Ängste, Identität, Vorurteile gegenüber Fremden und ihren Roman „Samy“ .

Im neuen Roman „Samy“ sieht sich der Protagonist Samy Slovak seit frühester Kindheit mit Rassismen, Anfeindungen und Enttäuschungen konfrontiert. Haben Sie selbst einmal Ablehnung oder Anfeindungen erfahren müssen? 

Ablehnung hat wohl jeder Mensch schon einmal... mehr...

Foto   ©Alexandra Eiziger

73/Höhle/Interview:Bernadette Sarmann: Inspirierende Tage am Bodensee

 

Nachwuchstalente aus Niederösterreich sind längst fixer Bestandteil der Zeitschrift etcetera. Warum Lesen vor dem Schreiben kommt, was sich hinter Buchstapelsalat verbirgt und welchen Zugang sie zu Annette von Droste-Hülshoff hat, darüber sprach Cornelia Stahl mit Bernadette Sarman, Nachwuchsautorin aus Niederösterreich. 

 

Erinnerst du dich an dein erstes Wort oder deinen ersten Text, den du geschrieben hast (ausserhalb der Schule)?... mehr...

Foto ©Heinz Wagner