74/Körper.Teile/Prosa: Edie Calie: Der moderne Etheus

Liebe Roberta,
du wunderst dich bestimmt, warum ich dir einen Brief schreibe. Leider ist das die einzig sichere Variante dir das Folgende mitzuteilen. Ich bitte dich inständig weder telefonisch, noch per E-Mail, WhatsApp oder Facebook darauf Bezug zu nehmen. Am besten du verbrennst den Brief, nachdem du ihn gelesen hast. Die Probleme müssen geheim bleiben, sonst werden sie noch...mehr

74/Körper.Teile/Prosa: Ariadne Schimmler: Eine kleine Wanderung

In den äußersten Bezirken meines Blickfeldes lag ein schwarzer Fleck auf dem Boden. Die Augen gerieben und hingesehen, und fort war er.
Nichts zu sehen als Bäume umzingelt nach Pinkelpause, nichts zu machen als weiterzugehen; meine Freunde warten bereits darauf, dass ich meinen Anschluss wieder aufnehme, sie gehen bereits auf dem nächsten Hügel dieser Wanderung. Ich durchquere die sich...mehr

75/Paradies/Prosa: Gerhard Benigni: Abseits von Eden

Paradiescreme zum Nachtisch. Eine Leiche zum Dessert. So weiß und zart. Ohne Vorwarnung verschieden. Der Rupert. Noch keine 80. Gerade einmal 37. Kipp und aus. Nach vorne. Mitten in die locker-leichte Süßspeise. Auf seine Schokoladenseite. Fertig in nur drei Minuten. Jeden Tag wieder lecker schmeckt. Dem guten Rupert wohl nicht mehr. Es war sein erster Tod. Neben seinen alljährlich dramaturgisch...mehr