Festival Grafenegg, 16.08. - 08.09.2019

Eva Riebler

European Union Youth Orchestra mit Andreas Ottensamer/Klarinette und Stéphane Denéve/Dirigent Abendkonzert 18.8.2019

Peter Rucicka: Fanfare f. Solotrompete und Orchester, Auftragswerk 2019

Dieses zarte Auftragswerk, in dem eine Fanfare als Kontrapunkt zum Orchester von seitlich oben erklingt, ist sehr entbehrlich und erfüllt nicht die Erwartungen an den für Musik Adventure bekannten Composer in Residenc des Grafenegg Festivals 2019. Ein schwacher Klang, der zu Mahlers Fünfter hinführen soll, aber nur kläglich versickert und keine Lust vermittelt.

Ganz im Gegensatz dazu die beiden weiteren Stücke: Mozarts Klarinettenkonzert und Mahlers Fünfte:

Ein furioser Klang! Ungestüm, temperamentvoll und beweglich konzentrieren sich die jungen Musiker/innen und liefern ein Klangwerk, das befeuert und einzigartig in dem voll besetzten Wolkenturm erklingt!

Wirklich monumental und großartig!

Die sich gegenseitig inspirierenden jungen Musiker/innen legten nach dem unbändige Freude ausdrückenden Finale im anschließenden Late Night-Konzert auf offener Bühne im Reitstall nochmals Zeugnis ab von ihrem Können und ihrer mitreißenden Impulsivität!

Ein großartiges und bewundernswertes Jugendorchester!

Mehr Kritiken aus der Kategorie: